philipp harnoncourt
zeiger3
 
 

Eingeschränkte Fotogaleriefunktion, da JavaScript nicht unterstützt (aktiviert ist) wird !

 

INSZENIERUNGEN
--------------------------------------------------------------------------zurück zum Überblick

2017
Il matrimonio segreto
Musik von Domenico Cimarosa
Text von Giovanni Bertati,
dramma giocoso per musica in due atti
uraufgeführt 1792 im National-Hoftheater in Wien

Die Heimliche Heyrath
deutsche Übersetzung von Christian August Vulpius im Auftrag von J. W. von Goethe
erstmals aufgeführt 1796 im Weimarer Hoftheater (Direktion J. W. Goethe)


Premiere am 29.7.2017 im Goethe-Theater Bad Lauchstädt

mit Katarzyna Wilk (Caroline = Carolina) / Tobias Glagau (Falkenstein = Paolino)
Achim Hoffmann (Gerbrand = Geronimo) / Joanna Klisowska Elisabeth = Elisetta)
Eva Marti (Frau Talma = Fidalma) / Frederik Schauhoff (Baron Wallenstedt = Conte Robinson)

Kostüme und Ausstattungsleitung: Moritz Weisskopf
Musikalische Leitung: Joachim Neugart
Ensemble CONCERT ROYAL Köln, Leitung: Karla Schröter
Inszenierung, Dialogfassung, Bühne und Licht: Philipp Harnoncourt


- Die heimliche Heyrath - eine leichtgewichtige Affäre?
von Philipp Harnoncourt